1

Auf der Laga anschaulichen Unterricht erleben
Im Grünen Klassenzimmer in Beelitz geht es praktisch zu

Die Welt verändern, Zukunft pflanzen, Agrar-aktiv werden: Wie das genau möglich ist, können Schüler:innen ab Klasse 7 vom 14. April bis zum 31. Oktober im Grünen Klassenzimmer der diesjährigen Landesgartenschau (Laga) in Beelitz erkunden und ausprobieren. Dazu gibt es jetzt ganz konkrete Lernangebote für die Schulfächer Gesellschaftswissenschaften (ehemals Geographie und Geschichte) und Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik) sowie für die Berufsorientierung – einfach mal unter bahn.de/klasseunterwegs stöbern.

Zusammengestellt wurden diese spannenden und gerade aus Klimaschutzgründen hoch aktuellen außerschulischen Lernangebote vom Team des Grünen Klassenzimmers der Landesgartenschau. Die Themen der Berufsbildung und die Zukunfts­perspektive „Was kommt nach der Schule?“ vermitteln der Gartenbauverband Berlin-Brandenburg, GALABau Berlin-Brandenburg und das Programm AGRARaktiv der Heimvolkshochschule Seddiner See.

Sehr anschaulich geht es bei den Schulklassenbesuchen auf der Laga Beelitz zum Beispiel darum, wie und warum Gärtner:innen die heimische Umwelt im Hinblick auf Pflanzenart und eingesetzte Materialien positiv verändern können. Welche Rolle spielen dabei die Wildbienen? Auch das können die Schüler:innen vor Ort erkunden – und auch gleich sinnvolle Nisthilfen für Balkon oder Garten bauen.
Weiteres Angebot: Mit einer Kräuterexpertin auf Tour gehen.

Wo sind Brennnessel, Gundermann, Giersch und Löwenzahn zu finden? Und welche Kräuter eignen sich, um daraus leckere Smoothies zu kreieren? Dabei soll und darf der Blick auf der Laga aber durchaus über den eigenen Tellerrand hinausgehen. Denn auch zu Themen wie Ernährung im Zeichen der Globalisierung oder zu Zukunftsfragen der Agrarökologie gibt es vom Team „Act4Change“ im Grünen Klassenzimmer der Laga Beelitz spannende Workshops.

Im Zeitraum von April bis zu den Sommerferien sind viele Angebote schon ausgebucht. Insbesondere für Schulklassen der weiterführenden Schulen sind aber noch einige Termine frei. Die Anreise erfolgt zum Beispiel mit dem RE1 und der RB33 bis zum Bahnhof Beelitz Stadt. Von dort können die Schüler:innen direkt zum Grünen Klassenzimmer laufen.


Die Schüler:innen sollen vor allem praktisch tätig werden. Foto: FGL

 

Themen und Termine

Von August bis Oktober sind noch für fast alle Veranstaltungen Plätze verfügbar. Diese sollten frühzeitig gebucht werden. Vor den Sommerferien von April bis Juni sind noch folgende Termine frei:

26. April Grüne Berufe Landschaftsgärtner:in – Verändere Deine Welt
11. Mai Umwelt & Klima Zukunft pflanzen, ernten und sichern
17. Mai Grüne Berufe Landschaftsgärtner:in – Verändere Deine Welt
18. Mai Natur & Garten Wildbienen – unsere wichtigen Bestäuber
24. Mai Umwelt & Klima Zukunft pflanzen, ernten und sichern
25. Mai Umwelt & Klima Erneuerbare Energien – wir bauen eine Farbstoffsolarzelle
01. Juni Grüne Berufe AGRARaktiv – Zukunft im Agrarbereich
08. Juni Umwelt & Klima Zukunft pflanzen, ernten und sichern
08. Juni Grüne Berufe Wie wär‘s mit einem Grünen Beruf?
09. Juni Umwelt & Klima Zurück zur Natur?! – Philosophieren im Grünen
10. Juni Grüne Berufe Zauberei oder Botanik: Der Gärtner war’s

 

Spannend ist natürlich die Frage, wie die Lernangebote des Grünen Klassenzimmers bei den Schüler:innen ankommen. Was halten die jungen Leute von den vielfältigen beruf­lichen Möglichkeiten draußen in der Natur und drinnen im Gewächshaus, die auf der Laga praktisch aufgezeigt werden? Was sind ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen? Schulklassen, die an einer qualitativen Befragung der Laga teilnehmen wollen, können sich beim Projektteam von „Klasse unterwegs“ melden und erhalten als Dank fürs Mitmachen Brandenburg-Berlin-Tickets zur umweltfreundlichen Anreise mit der Bahn. Anmeldungen bitte per E-Mail an: klasseunterwegs@querverbindungen.de mit Angabe des in der Liste ausgewählten Termins und Themas sowie Schulname, Ort und PLZ, Klassenstufe, Schülerzahl und Ansprechpartner und Kontaktmöglichkeit wie E-Mail oder gegebenenfalls Telefonnummer.

 

Weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten sind unter bahn.de/klasseunterwegs zu finden.