Wer immer schon mal von Berlin aus einen Tagesausflug in die tschechische Hauptstadt Prag machen wollte, hat jetzt eine komfortable Option mehr. Die neue tägliche Railjet-Verbindung in Kooperation mit der Tschechischen Bahn (CD) und den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) fährt auf der Route des legendären „Vindobona“-Express und bietet ICE-Komfort. Wer also gerne noch etwas weiter bis nach Österreich reisen möchte, bleibt einfach sitzen. Die nächsten Stationen sind Wien und Graz. Infos und Buchungsmöglichkeiten auf bahn.de.

image_printdrucken