Ausflüge | 2019/13 - 4. Juli, S. 15


Camping am See


Entspannen in der Natur


Mehr als 3.000 Seen sind in Brandenburg die perfekte Umgebung für einen Campingurlaub. So beispielsweise am Campingpark Buntspecht am Hohennauener-Ferchesarer See, inmitten des Naturparks Westhavelland.

TMB
Gemeinsam die Natur am Wasser genießen – Brandenburg bietet dafür zahlreiche Möglichkeiten. Foto: TMB-Fotoarchiv/Wolfgang Ehn
 

Ein idealer Ort um abzuschalten und zu relaxen, ganz gleich ob mit eigenem Zelt, Caravan oder sogar in einem gemieteten Bungalow oder Mobilehome. Der Campingpark verfügt über eine eigene Badestelle mit Liegewiese und Grillplatz, Sportstätten, einen Abenteuerspielplatz mit Goldwaschanlage, ein preiswertes Café-Restaurant mit Sonnenterrasse und vieles, vieles mehr.

Inmitten des Naturparks Schlaubetal gelegen, ist der Campingplatz Schlaubetal Camping Schervenzsee ein guter Ausgangspunkt für Radtouren oder Wanderungen. Gut ausgestattete Sanitäranlagen, Gastronomie, ein Café sowie ein Einkaufsshop erwarten die Gäste. Neben Campingplätzen können auch hier Ferienhäuser angemietet werden.

Online buchen kann man bei 150 Campingplätzen in Brandenburg ganz einfach über die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH auf reiseland-brandenburg.de. Telefonische Informationen gibt es auch unter h   0331 2004747. Und schon steht einer romantischen Nacht unter dem funkelnden Brandenburger Sternenhimmel nichts mehr im Wege – auch für Kurzentschlossene.

 

reiseland-brandenburg.de
campingland-brandenburg.de