Termine | 2019/05 - 7. März, S. 26


Saisonstart für die Parkeisenbahn


In der Wuhlheide fährt der Osterhase mit dem Zug


63 Jahre dreht die Parkeisenbahn nun schon in der Wuhlheide ihre Runden: Am 16. und 17. März ist Saisoneröffnung bei Berlins kleinster, von Kindern betriebener Eisenbahn. Vom Bahnhof Wuhlheide setzt sich der erste Zug inklusive Dampflok um 10.40 Uhr für seine Rundfahrt in Bewegung. Ab da heißt es an den Wochenenden, Feiertagen und Ferien Platz nehmen in Berlins beliebtester Ausflugsbahn.
 

Parkeisenbahn
Foto: Tobias Golla
 

Für die Eröffnungstage haben sich die Betreiber ein buntes Programm ausgedacht, am Samstag fährt die Bahn bis 12.45 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10.40 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr. Eine Fahrt kostet 4 Euro für Erwachsene, Kinder zahlen 2,50 Euro.
Weitere Veranstaltungstermine sind auf der Webseite parkeisenbahn.de verzeichnet. Eines sollten sich kleine und große Bahnfans aber nicht entgehen lassen: Eine Osterfahrt mit der Parkeisenbahn am Ostersonntag und -montag – als Special Guest ist natürlich auch der Osterhase mit an Bord. Am Sonntag gibt es noch einige Plätze für eine anschließende Ostereiersuche um 16.30 Uhr, die aber unbedingt reserviert werden müssen.

Kleiner Tipp: Wer in dieser Zeit einen Geburtstag plant oder mit der Kita einen Ausflug machen möchte, kann sich als Kindergruppe zu den speziellen Oster-Fahrten für Gruppen anmelden. Termine ab dem 16. April stehen ebenfalls online.


Anfahrt:
S-Bf Wuhlheide S3 und Fußweg

Oster-Fahrten mit der Parkeisenbahn
Am 21. und 22. April 2019 finden OsterFahrten für Familien statt. Am Ostersonntag sind noch Plätze für das Ostereiersuchen um 16.30 Uhr frei. Die Suche kostet 3,50 € für Kinder, Erwachsene dürfen am Rand zuschauen. Anmeldung: online unter parkeisenbahn.de, telefonisch unter Tel. 030 53892660 oder persönlich im Hauptbahnhof der Parkeisenbahn.