Ausflüge | 2019/01 - 10. Januar, S. 12


Brandenburg ehrt Theodor Fontane


Der Autor würde in diesem Jahr 200 Jahre alt werden


Auch in diesem Jahr ist der Veranstaltungskalender für Brandenburg prall gefüllt. Einer der wichtigsten Programmpunkte ist sicherlich der 200. Geburtstag von Theodor Fontane. Kaum ein anderer Schriftsteller ist so eng mit Brandenburg verbunden wie er. Am 30. Dezember 2019 wäre Fontane 200 Jahre alt geworden. Grund genug, dieses Jubiläum gebührend im Land mit mehr als 150 Veranstaltungen und Ausstellungen zu feiern.

Geboren in Neuruppin, beschreibt Theodor Fontane in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ Landschaften, Orte und Menschen, denen er unterwegs begegnet ist. Daher steht seine Geburtsstadt im Ruppiner Seenland besonders im Fokus.

Neuruppin

In Neuruppin wurde der Autor und Dichter Theodor Fontane am 30. Dezember 1819 geboren.
Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Schäfer

So startet am 30. März 2019 mit „fontane 200/autor“ die große Leitausstellung des Fontane-Jahres. Sie stellt Besucherinnen und Besucher mitten hinein in seine Schreib- und Textwelten: Woher hat er seine Ideen? Wie erfindet er seine Figuren? Das Leitmotiv der Ausstellung sind Fontanes Wort(er)findungen, die in Neuruppin das Museum und die ganze Stadt bespielen.

Sonderausstellung in Potsdam

Die zweite große Sonderausstellung mit dem Titel „fontane.200/Brandenburg“ zeigt das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam ab dem 7. Juni 2019. In seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ setzte Fontane unter dem Einsatz unterschiedlicher Recherchemittel das Bild von Brandenburg zusammen, das bis heute nachwirkt. Beide Ausstellungen enden am 30. Dezember 2019.

Fontanes Quellen und Netzwerke

Auf Spurensuche begibt sich das Themenjahr von Kulturland Brandenburg vom 30. März 2019 an. Insgesamt 40 Partnerprojekte aus den Sparten Ausstellung, Musik, Lesung, Theater, Tanz, Film und zeitgenössische Kunst stellen Fontanes Erkundungsstrategien, seine lokalen Quellen und Netzwerke in den Mittelpunkt. Auf diese Weise entstehen spannende Einblicke in seine Arbeitsweise.

Info
www.reiseland-brandenburg.de/fontane200

www.fontane-200.de

www.kulturland-brandenburg.de


Viele weitere Ausflugs- und Einkehrtipps:

www.reiseland-brandenburg.de