Termine | 2018/17 - 13. September, S. 6


Die Mobilität von morgen entdecken


Bei den Publikumstagen der InnoTrans Weltneuheiten testen


Wer heute wissen will, wie die Mobilität von morgen aussieht, hat im September einen Pflichttermin: die Publikumstage der InnoTrans, der weltweit größten Messe für Verkehrstechnik. Am 22. und 23. September gibt es auf dem Berliner Messegelände jede Menge Neuheiten zu entdecken. Das Tagesticket kostet 3 Euro, Kinder haben freien Eintritt.

Die Deutsche Bahn AG informiert und unterhält die Besucher in der Zeit von 10 bis 18 Uhr mit Aktionen im DB Pavillon sowie an mehreren Stand­orten des Freigeländes.

Innotrans

Ein Berliner Highlight: Die neue S-Bahn-Baureihe steht zum Testen bereit
Foto: S-Bahn Berlin

Die S-Bahn Berlin lädt 15 Gäste mit Begleitung zu den Publikumstagen ein (siehe Gewinnspiel). Schließlich präsentiert sie gemeinsam mit dem Herstellerkonsortium Siemens/Stadler einen absoluten Höhepunkt: die Baureihe 484. Vor zwei Jahren war noch das Modell zu bewundern, jetzt gibt es erstmals die Gelegenheit, einen echten Halbzug der neuen S-Bahn für Berlin und Brandenburg von innen und außen ganz genau unter die Lupe zu nehmen. Der Zug der Baureihe 484 ist künftig mit Klima­anlage, Kameras und Monitoren ausgerüstet.

Die DB Regio AG ist mit dem Ideenzug vertreten, einem begehbaren 1:1-Modell eines Doppelstockwagens. Darin können Kunden visionäre Innenraumwelten zum Wohlfühlen erleben und digitale Serviceangeboten testen.

Damit Fachbesucher und interessiertes Publikum gut zur InnoTrans kommen, wird vom 18. bis zum 23. Septem­ber, jeweils von 8.30 Uhr bis 19 Uhr, die S 5 im 10-Minuten-Takt bis zum S-Bahnhof Olympia­stadion (ohne Halt in Heerstraße) verlängert.
 


Messegelände Berlin

Messedamm 22, 14055 Berlin

S-Bf Messe Nord/ICC
S41, S42, S46

S-Bf Messe Süd (Eichkamp)
S3,S5, S9

www.innotrans.de