Ausflüge | 2018/11 - 14. Juni, S. 4


In den Ferien unendlich mobil


Mit dem Schülerferienticket durch Berlin, Brandenburg und bis zur Ostsee


Wer in den großen Sommerferien zu Hause bleibt, braucht Langeweile nicht zu fürchten. Für nur 29,90 Euro sind alle Schüler von allgemeinbildenden Schulen und auch jene, die in diesem Jahr die Schule beenden, in Berlin und Brandenburg mobil.

Möglich macht es das Schüler­ferien­ticket. Damit können vom 5. Juli bis 19. August alle öffentlichen Verkehrsmittel in Berlin und ­Brandenburg genutzt werden. Das bedeutet, im Preis inbegriffen sind beliebig viele Fahrten im ­VBB-Gesamtnetz, in allen Verkehrs­mitteln des VBB (Regionalverkehr, S-Bahn, U-Bahn, Tram, Bus und Fähre).

Schülerferien

Hurra, endlich Ferien und mit dem Schülerferienticket in Berlin, Brandenburg und sogar zeitlich begrenzt auf aus­gewählten Strecken in Meck-Pomm mobil!
Foto: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern/Timo Roth

Besonders attraktiv: eine einmalige Fahrt an die ­Ostsee (und die Rückfahrt vom selben Bahnhof innerhalb von sieben Kalendertagen) ist auch möglich. Das Angebot gilt für die Regional-Express-Linien RE 5 und RE 3 bis in die Hansestädte Rostock und Stralsund oder für den RE 2 bis nach Wismar und zurück. Ob eine knappe Woche am Strand chillen, neue Leute kennen­lernen oder einfach ein Tape­ten­wechsel: Die Städte in Mecklenburg-Vorpommern haben einiges zu bieten.

In Rostock zum Beispiel kann eine Stadtführung richtig sportlich sein: Hier nehmen Wassersport­begeisterte paddelnd im Zweier-Kajak daran teil. Die Stadtpaddel-Touren ­führen zwei Stunden durch den Stadthafen und das Petriviertel. Die Kajaks sind absolut kippsicher und für Einsteiger und Anfän­ger bestens geeignet. Bereits im Stadthafen lassen sich viele große und kleine Meilensteine der ­alten Hansestadt entdecken.

Die Unter­warnow bietet neben wunderbaren urbanen und mari­timen Ansichten jede Menge Natur. Mit ­etwas Glück lassen sich ­Eisvögel und sogar der Seeadler ­beobachten. Feste Touren finden im Sommer ­täglich von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr statt (www.stadtpaddeln-rostock.de).

Info
Das Schülerferienticket gibt es z.B. in den Verkaufsstellen und an den Fahrausweisautomaten der S-Bahn Berlin sowie in den DB ServiceStores. Es ist nicht übertragbar und nur gültig in Verbindung mit einem Schülerausweis/Schulbescheinigung (für das Schuljahr 2017/2018 oder 2018/2019) oder einem Schülerfahrausweis (für das Schuljahr 2017/2018).