Wer seinem hochsommerlichen Wannseebesuch gerne noch einen hochkulturellen Anstrich verleihen möchte, dem sei ein Ausflug zur Villa des Malers Max Liebermann ans Herz gelegt. Direkt am See gelegen mit herrlicher Aussicht auf selbigen und den originalgetreu restaurierten Garten, lädt die Max-Liebermann-Gesellschaft, die dieses Jahr ihr 25. Jubiläum mit einer Ausstellung zur Museumswerdung des Geländes feiert, zum Verweilen ein. Daneben zeigt die Dauerausstellung einige der schönsten Gartengemälde Max Liebermanns am Ort ihrer Entstehung. Nicht umsonst nannte der Maler seine Villa stolz „sein Schloss am See“. Die Jubiläumsausstellung ist täglich außer dienstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Bf Wannsee

image_printdrucken