Es geht los! Im Juni, Juli und August gibt es das günstige 9-Euro-Ticket, es gilt jeweils einen Monat lang deutschlandweit im Nahverkehr. Die Nachfrage war bereits ab Verkaufsstart groß – allein bei der S-Bahn Berlin haben bisher schon über 160.000 Kund:in­nen das 9-Euro-Ticket erstanden.

Um für die neuen Fahrgäste und Stammkund:innen Platz anbieten zu können, erhöhen DB Regio Nordost und S-Bahn Berlin im Auftrag der Länder und Verbünde die Kapazitäten in den Zügen und fahren zusätzliche Leistungen. Zusätzliche Sicherheitspersonale und Servicekräfte an einigen Bahnhöfen sollen zudem für Sicherheit und einen zügigen Fahrgastwechsel sorgen. Durch die Einrichtung von Sonderschichten und Bereitschaften vor allem an Wochenenden und Feiertagen verstärkt die Deutsche Bahn auch ihre Instandhaltungstrupps in den Werkstätten sowie die Reinigungsteams an Bahnhöfen und Reinigungsanlagen.

Auch die S-Bahn stockt ihre Reinigungsteams auf, um die Züge sauber zu halten: Sogenannte Unterwegsreiniger sammeln während der Fahrt losen Müll ein und an Endbahnhöfen werden, wenn nötig, Verschmutzungen beseitigt.

 

Bitte aufs Leihrad setzen

Die Fahrradmitnahme ist nicht im 9-Euro-Ticket inbegriffen. Die Mitnahme des Fahrrads kann nicht garantiert werden, da insgesamt mit einer hohen Auslastung gerechnet wird. Es wird empfohlen, auf die Mitnahme des eigenen Fahrrads insbesondere im Ausflugs- aber auch im Berufsverkehr zu verzichten und am Zielort auf die vielen Verleiher:innen zurückzugreifen. Bei der Suche nach Ausflügen mit Leihradanbietern vor Ort hilft zum Beispiel die App DB Ausflug, auf der VBB-Livekarte (Bestandteil der Fahrinfo) sind circa 270 Rad­verleiher in Brandenburg vermerkt und einen neuen Service für die entspannte Auslugsplanung bietet einfachradeln-info.de.

 

VBB-Stammkund:innen nehmen automatisch an der Aktion teil

VBB-Abonnent:innen müssen nichts tun. Sie zahlen im Aktionszeitraum ebenfalls nur 9 Euro pro Monat und die VBB-fahrCard wird deutschlandweit anerkannt. Die Abbuchung bei monatlicher Zahlweise wird für die drei Monate entsprechend reduziert. Für Abonnent:innen mit jährlicher Zahlweise gibt es unterschiedliche Regelungen bei DB Regio Nordost und S-Bahn: S-Bahn-Abonnent:innen mit jährlicher Zahlweise erhalten eine monatliche Gutschrift des anteiligen Betrages.

Bei DB Regio Nordost erhalten VBB- und DTV-Zeitkarten-Abonnent:innen mit jährlicher Zahlweise im September eine einmalige Erstattung über die Differenz zwischen dem anteiligen Monatsbetrag und dem 9-Euro-Ticket für den gesamten Aktionszeitraum des 9-Euro-Tickets.

 

Erhöhtes Angebot der S-Bahn Berlin:

LinieMaßnahmeZeitraum

Verlängerung des 10-Minutentakts um 40 Minuten ab 21.30 Uhr zwischen Zehlendorf und Wannsee () bzw. zwischen Westkreuz und Potsdam Hbf ()Mo - Sa (ab 20.06.)


Verstärkerzüge fahren in der späten Hauptverkehrszeit bis ca. 20 Uhr (statt bis ca. 19 Uhr).Mo - Fr (ab 13.06.)
In den Sommerferien fahren Verstärker laut Regelfahrplan nicht.
Verdopplung der Kapazität: Einsatz Vollzüge (8 Wagen) statt Halbzüge (4 Wagen)So (ab 26.06.)
Verlängerung nach Gesundbrunnen (statt Potsdamer Platz) während der Baumaßnahme Sa + So (ab 25.06.)

 

Mehr Angebot bei DB Regio Nordost seit 1. Juni:

Die Ausflugszüge in Richtung Prenzlau () bzw. Neustrelitz () werden an den Wochenenden bis Rostock bzw. Stralsund verlängert. Zwischen Stralsund und Angermünde sowie Rostock und Neustrelitz werden ebenfalls an den Wochenenden zusätzliche Leistungen mit Anschluss nach Berlin angeboten.
Die Linie fährt planmäßig auch an den Wochenenden mit einem zweiten Triebwagen zwischen Zossen – Berlin – Bad Belzig/Dessau.

 

Umsteiger gesucht!

Wie sind Ihre Erfahrungen mit der Aktion? Sie nutzen die Aktion und lassen Ihr Auto stehen, um nachhaltiger mobil zu sein? Bisher waren Sie nicht viel mit Bus und Bahn unterwegs aber während der Aktion testen Sie den Nahverkehr in Berlin und Brandenburg? Erzählen Sie uns, wie Sie das 9-Euro-Ticket nutzen – per E-Mail an redaktion@punkt3.de

 

Detaillierte und umfangreiche Antworten zu allen Fragen bezüglich des 9-Euro-Tickets im VBB-Land sind hier übersichtlich aufgelistet:
vbb.de/9-Euro-Ticket
sbahn.berlin

Fragen zum deutschlandweiten Fahren werden hier beantwortet:
bahn.de/9-Euro-Ticket

Für eine persönliche Beratung stehen die Mitarbeitenden der DB-Reisezentren und S-Bahn-Kundenzentren gerne zur Verfügung.

 

image_printdrucken