Kundenbetreuung | 2017/10 - 18. Mai, S. 2


Mit dem Zugsimulator zur BahnCard 50


Den Zug mit Fingerspitzengefühl anfahren und unterwegs stromsparend rollen lassen, um dann pünktlich im Zielbahnhof einzufahren: Mit dem „DB Zug Simulator“ wird jeder per Smartphone, Tablet und PC zum Lokführer. Ab sofort ist das zweite große Update verfügbar, das mit neuen Topographiekarten, Fahrplänen und einer individuellen Statistik der letzten Fahrten noch mehr Spielspaß garantiert.

Zug-Simulator
Foto: DB AG
 

Für Neueinsteiger gibt es nun ein Tutorial, das die wichtigsten Funktionen erklärt. Alle, die das Update im Google Play Store oder App Store herunterladen, haben bis zum 31. Juli 2017 die Chance auf tolle Preise: Unter den energiesparendsten Lokführern in den Zuggattungen ICE, IC, RE und RB, die bis dahin den Highscore auf der Wettbewerbsstrecke 3 knacken, verlost die Deutsche Bahn eine Fahrt in einem echten DB-Simulator, eine BahnCard 50 und zwei BahnCards 25!

Das kostenfreie Umweltspiel „DB Zug Simulator“ basiert auf echten Zugdaten. Neun Strecken in verschiedenen Schwierigkeitsstufen sorgen für Abwechslung. Mehr als zwei Millionen Fahrten haben die Nutzer der App bereits absolviert. Im Oktober 2016 wurde die App mit dem 2. Platz beim Sustainability Champion Award des Internationalen Eisenbahnverbandes (UIC) ausgezeichnet.

mg

www.deutschebahn.com/zugsimulator