Termine | 2017/05 - 09. März, S. 26


Musikalischer Frühlingsauftakt


8. Musiktage „Aequinox“ zur Tag- und Nachtgleiche in Neuruppin


Bald ist es wieder soweit! Wer schon sehnsüchtig auf den nächsten Urlaub wartet und sich am liebsten auf dem Wasser per Kanu oder Hausboot bewegt, der ist im Ruppiner Seenland genau richtig.

Klosterkirche Neuruppin
Das Eröffnungskonzert des Festivals „Aequinox“ findet am
17. März 2017 in der Kirche St. Trinitatis in Neuruppin statt.
Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland
 

Für Aktivitäten in der Natur wie Radfahren und Wandern ist die Reiseregion ebenso attraktiv. Aber auch kulturell hat das Ruppiner Seenland einiges zu bieten, wie beispielsweise die Stadt Neuruppin. Sie gilt bis heute als die preußischte Stadt des ehemaligen Preußens.

Großzügig angelegte Plätze und breite Straßen mit den klassizistischen Bürgerhäusern prägen hier das Stadtbild. Und sie begeistert seit mehreren Jahren mit „Aequinox“, den Musiktagen zur Tag- und Nachtgleiche. Das Festival hat sich in den vergangenen Jahren als Geheimtipp bei Musikkennern und -liebhabern entpuppt.

Vom 17. bis 19. März 2017 startet in der Fontanestadt bereits die achte Auflage. Und in diesem Jahr steht der 500. Jahrestag der Reformation im Mittelpunkt. So eröffnet die Lautten Compagney Berlin das Frühlingsfestival mit Klängen unterschiedlicher Komponisten aus der Reformationszeit und fragt sich, wie vor 500 Jahren wohl ein protestantischer Gottesdienst geklungen haben mag.

Neuruppin Konzert
Mit von der Partie ist auch der Staats- und Domchor Berlin, der schon
zu Martin Luthers Zeiten bestanden hat. Foto: Matthias Heyde
 

Dazu kooperiert das Ensemble der Lautten Compagney mit dem Staats- und Domchor Berlin, der als älteste musikalische Einrichtung Berlins schon zu Luthers Zeiten bestanden hat.

Einzigartig bei Aequinox ist das Wandelkonzert. Es ist inzwischen schon zu einer Tradition geworden. Dabei folgt das Publikum der Lautten Compagney Berlin auf einem Abendspaziergang durch Neuruppin und spielt an Orten, an denen normalerweise keine Musik erklingt. In diesem Jahr geht es unter anderem in die Fontane Buchhandlung und die Stadtkantine.

Tickets: zwischen 8,00 € und 30,00 €, Reservierungen: Tel. 03391 398844, www.lauttencompagney.de