Tickets & Tarife | 2017/03 - 09. Februar, S. 9


Lohnt sich ein VBB-Abo für mich?


Jetzt erstmalig für drei Monate testen: Das Schnupper-Abo von DB Regio Nordost


„Drum prüfe, wer sich ewig bindet ...“ – Gut, Abonnements im VBB-Tarif dauern zwar keine Ewigkeit, aber doch ein Jahr. Vieles spricht dafür, Abonnent zu werden: attraktive Preisvorteile, die Freiheit, einfach losfahren zu können ohne nachrechnen und ein Ticket besorgen zu müssen, die Zeitersparnis gegenüber dem Kauf von Monatstickets.

VBB-Abo
Foto: DB
 

Allen, die sich trotzdem noch nicht für zwölf Monate festlegen wollen, macht DB Regio Nordost jetzt ein Angebot. Sie können mit dem Schnupper-Abo für drei Monate die Vorzüge ausgiebig testen.

Reinschnuppern dürfen Fahrgäste in fast alle Abonnements: Die VBB-Umweltkarten, die 8- / 9- / 10-Uhr-Karten und das beliebte VBB-Abo 65plus. Ausgenommen sind lediglich die Zeitkarten für Schüler und Auszubildende.

Schnupper-Abos starten am 1. März oder 1. April, Stichtag für den Antrag ist jeweils der 10. des Vormonats. Für den Test gelten die gleichen Konditionen wie für das reguläre Abonnement.

Der Preis für das dreimonatige Schnupper-Abonnement entspricht einem Viertel des Preises für das jeweilige Jahres-Abonnement mit monatlicher Abbuchung im ausgewählten räumlichen Geltungsbereich.

Für eine runde Erfahrung beim Test erhalten die Kunden das Schnupper-Abonnement in Form einer Chipkarte, der modernen und komfortablen VBB-fahrCard.

Je nachdem wie das Urteil in der Testphase ausfällt, geht es dann weiter: Wer herausfindet, dass sich das Abo fürs eigene Mobilitätsverhalten nicht lohnt, kündigt einfach bis spätestens vier Wochen vor Auslauf des Schnupper-Angebots. Wenn die Mobilitätsflatrate mit Preisvorteil gefällt, geht das Schnupper-Abo automatisch in ein reguläres Abonnement über.

Nina Dennert

Aboanträge gibt es in allen DB-Verkaufsstellen und im Internet bahn.de/abo
DB Vertrieb GmbH, Abo-Center Berlin, Postfach 17 11 49, 10203 Berlin
Tel. 030 80921299 zum Ortstarif Mo-Fr 8-18 Uhr
db.abocenter.berlin@bahn.de