Termine | 2012/17 - 13. September, S. 8


Mitmachen: der Blick der Anderen


Wer ein Bild einschickt, kann Teil der „In Transit“-Ausstellung werden


Die Ausstellung „In Transit“ am Ostkreuz begreift Fotografie als dokumentarische, künstlerische und politische Beschreibung der Welt.
„Der Blick der Anderen“ ist gefragt. Die Veranstalter suchen themenbezogene Bilder zu aktuellen gesellschaftlichen Fragen des Wandels, Situationen im Übergang zur Suche nach Zuflucht und Verortung, nach Aufgaben, Arbeit, Sinn und neuen Strategien des „Überlebens“.

In Transit

Jeder ist eingeladen, sich zu beteiligen. Die Bilder werden in einer Online-Galerie gesammelt und ausgewählte Motive werden gemeinsam mit Bildern professionell und künstlerisch arbeitender Fotografen am Bahnhof Ostkreuz ausgestellt.

Das Ostkreuz ist mit täglich bis zu 140 000 Reisenden der wichtigste Umsteige-Bahnhof im gesamten Berliner S-Bahn-Netz und derzeit durch die Modernisierung selbst ein Ort des Wandels. Das macht den Bahnhof zum idealen Ort, um „IN TRANSIT“ und „den Blick der Anderen“ zu thematisieren.

Bilder einsenden unter
intransit@morgengruen.de
Vernissage: 17.10.2012, 19 Uhr
Ausstellung: 18.10. -30.11.2012