Ausflüge | 2018/01 - 11. Januar, S. 20


Zeit zu zweit am Ufer der Elbe


Im IRE Berlin-Hamburg zum günstigen Festpreis nach Hamburg und zurück


Jetzt ist die beste Zeit, Resturlaubstage aus dem vergangenen Jahr abzubauen und sich eine schöne Zeit zu zweit zu machen. Zum Beispiel bei einem Winterausflug mit dem Partner oder der besten Freundin in der Hafenstadt Hamburg.

Landungsbrücken

Blick von den winterlichen Landungsbrücken über die Elbe
Foto: www.mediaserver.hamburg.de/Ralf Brunner

So ein Szeneriewechsel von der Spree an die Elbe wirkt Wunder – und ist mit dem IRE Berlin-Hamburg auch noch unschlagbar günstig: Zwei Personen zahlen für die Hin- und Rückfahrt innerhalb von bis zu 15 Tagen jeweils nur 29,90 Euro, zusammen also 59,80 Euro. Das IRE-Berlin-Hamburg-Ticket ist damit für den Kurzurlaub zu zweit deutlich günstiger als zum Beispiel das Schönes-Wochenende-Ticket, das samstags und sonntags gilt und pro Tag 44 Euro für die erste und 6 Euro für die zweite Person kostet – bei mindestens einer Übernachtung also zusammen 100 Euro.

Das gesparte Geld steht dann fürs Shoppen in den Einkaufspassagen rund um die Alster zur Verfügung, für ein gutes Essen oder den Besuch eines der zahlreichen renommierten Museen. Vollkommen kostenfrei ist der gemütliche Spaziergang am Elbufer, zum Beispiel von der Elbphilharmonie – malerisch gelegen zwischen historischer Speicherstadt und futuristischer HafenCity – bis nach Altona. Unterwegs lassen sich Schiffe aller Größe bestaunen, und wer windfest ist, klettert die Stufen des Dockland empor. Das Bürogebäude in Form eines Schiffes bietet einen weiten Blick über die Elbe.

Im Anschluss laden nette Cafés und feine Restaurants am Elbufer oder in den Seitenstraßen der Reeperbahn zur Rast ein. Zurück ins Hotel geht es mit der S-Bahn, zum Beispiel ab S-Bahnhof Königstraße.

Tickets zum Festpreis  

Tickets für den IRE Berlin-Hamburg gibt es zum günstigen Festpreis, auch bei kurzfristiger Buchung: 19,90 Euro für die einfache Fahrt und 29,90 Euro für die Hin- und Rückfahrt innerhalb von 15 Tagen. Die Tickets sind erhältlich an allen Verkaufsstellen und Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn, S-Bahn Berlin und BVG, mit der App DB Navigator als Handy-Ticket sowie online unter bahn.de/berlin-hamburg (in der Fahrplanauskunft das Häkchen bei „nur Nahverkehr“ setzen).

Vor allem am Wochenende empfiehlt sich eine Sitzplatzreservierung für 4,50 Euro pro Platz. Diese ist ganz einfach online, am Automaten und in den DB Reisezentren möglich. Freitag bis Sonntag sind jeweils fünf Wagen des IRE Berlin-Hamburg Fahrgästen mit Reservierung vorbehalten.

Hinweis: Aufgrund eines Brandes am Silvestertag entfällt der Halt in Berlin Zoologischer Garten, bitte stattdessen in Berlin Hbf oder Berlin-Spandau einsteigen. Für die Fahrt dorthin ist ein gültiger S-Bahn-Fahrschein nötig. Bitte stets online vor der Fahrt über etwaige Abweichungen im Fahrplan informieren.

mg

bahn.de/berlin-hamburg
www.hamburg-tourism.de